Richtfest in Roßbach

Für Frau L. und Herr H. ist heute ein ganz besonderer Tag – das traditionelle Richtfest wird gefeiert.

Der letzte Nagel wird von den Bauherren selbst ins Dach geschlagen.

In Roßbach entsteht ein schöner Bungalow 110, mit viel Platz, verteilt auf einer Ebene.
Frau L. und Herr H. haben zu diesem besonderen Tag Freunde und Familie eingeladen und verbringen einen schönen Nachmittag.

Wir hoffen, dass die restliche Bauzeit genau so angenehm und entspannt bleibt wie bisher und wünschen unseren Bauherren einen tollen Nachmittag.

Ihr Team der BNW GmbH

www.sorgenfrei-ins-haus.de

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Erster Spatenstich in Bad Lauchstädt

Heute morgen machte sich unser Bauteam wieder auf den Weg zu einem Baubeginn.

Diesmal in Milzau, in der Klobikauer Straße.
Bei Familie G. entsteht ein frei geplanter Bungalow,in dem zwei Generationen wohnen werden.
Heute war der erste Spatenstich und unsere Bauherren haben diesen mit bravour gemeistert.
Jetzt können die Bauarbeiten auf der Baustelle beginnen.

Haben wir jetzt auch Ihr Interesse geweckt?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.
Wir sind gerne für Sie da und zeigen Ihnen den Weg in die eigenen vier Wände.

Ihr Team der BNW GmbH

www.sorgenfrei-ins-haus.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Ein Großer Tag für das Team der BNW GmbH….

…nachdem heute Morgen zwei Baustellen in Braunsbedra begonnen wurden , ging es am späten Nachmittag für das Team der BNW GmbH mit zwei Richtfesten weiter.

In Geusa im neuen Baugebiet wurde ein Town & Country Haus „Flair 134 gerichtet“ und in Braunsbedra in der Nordstraße ein Town & Country Haus „Flair 110 „.

Die Stimmung auf beiden Richtfesten war toll. Nun ist ein großer Abschnitt auf beiden Baustellen geschafft und die Bauherren konnten diesen großen Tag mit Familien und Freunden genießen.
Hinter dem Town & Country Team der BNW GmbH liegt eine anstrengende Woche, denn es ist Urlaubszeit.

 

Da werden auch mal die Aufgaben der Kollegen die im wohlverdienten Urlaub sind mit übernommen.

Nun wünschen wir unseren Bauherren, Handwerkern und Mitarbeitern ein erholsamstes Wochenende mit ihren Familien bei hoffentlich viel Sonnenschein.

Ihr Town & Country Team BNW GmbH

www.sorgenfrei-ins-Haus.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Heute in Braunsbedra “ Zwei auf einen Streich“…

…in Braunsbedra war heute Morgen Baubeginn für gleich zwei Massivhäuser.

In Braunsbedra, im Kaßlerweg ( Nordstraße) entsteht ein neues Town & County „Flair 113“ mit viel Platz für die jungen Bauherren und ein Wintergartenhaus mit viel Licht im Haus.

Das Wintergartenhaus wird vom Town & Country Partner BNW GmbH diesmal nicht als Kundenhaus gebaut. Das Haus kann während der Bauphase besichtigt werden und wer möchte kann dieses großzügige Haus mit Wintergarten und Carport noch erwerben.

Bei Interesse melden Sie sich einfach bei uns und vereinbaren einen Besichtigungstermin unter 034635-905009.

www.sorgenfrei-ins-Haus.de

Ihr Town & Country Team BNW GmbH

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Vor lauter Freude gabs ein Küsschen…

…beim 1. Spatenstich in Klobikau. Nachdem die Bauherrin und der Bauherr selbst die erste Schaufel Erde auf dem Spaten hatten, könnte es nun auch in Klobikau losgehen . Die Handwerker waren schon in den Startlöchern. Hier entsteht ein schickes „Stadthaus Flair 152“ auf dem Land.

Stadtvilla Hallemassiv bauen Hallemassiv bauen Naumburg

Das schöne Haus fügt sich gut in Klobikau ein und wird ein herrliches Familiennest mit viel Licht für die Junge Familie. Die Mädchen werden sich sicher auch schon riesig auf die beiden großen Kinderzimmer im Obergeschoss freuen.

Wir wünschen alles Gute- Bis bald im neuen ZUHAUSE !

Das Town & Country Team der BNW GmbH

www.sorgenfrei-ins-Haus.de

bnwvisitenkarte blog     KuZu-BNW     Qualität bau

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter bauen, Einfamilienhaus, Fertighaus, haus bauen in merseburg, haus bauen in weißenfels, hausbau, Massivhaus, Sicherheit, Uncategorized

Baubeginn in Nemsdorf-Göhrendorf und in Blösien im Saalekreis

Am 30.06. 2016 war 1. Spatenstich für das „Lichthaus 121“ in Nemsdorf -Göhrendorf. Die Familie ist seit Ihrer Entscheidung ein eigenes Massivhaus in Nemsdorf-Göhrendorf zu bauen gewachsen. Das freut uns ganz besonders. Gut, dass das Lichthaus schöne große lichtdurchflutete Kinderzimmer hat. Hier wird sich der Nachwuchs wohl fühlen.

Auch für die Bauherren in Blösen ist die Familie in der Zwischenzeit größer geworden. In Blösien war am Montag Baubeginn für das Zweigenerationenhaus „Domizil 192“. Hier wachsen zwei Generationen näher zusammen. Eine gute Alternative zur Miete. Ein tolles Zuhause für zwei Familien – einfach zweimalig

 

Wir freuen uns auf eine gemeinsame entspannte Bauzeit. Dafür steht das Team der BNW GmbH mit Ihren erfahrenen regionalen Baupartnern.

Bald können die Baustellen im Rohbau besichtigt werden. Wer Interesse daran hat, kann uns gern anrufen und einen Besichtigungstermin ganz individuell mit unsere Hauskauberatern vereinbaren.

Rufen Sie uns dazu im Musterhaus in Bad Lauchstädt unter der Telefonnummer 034635/905009 an ! Mehr erfahren Sie auch unter www.sorgenfrei-ins-Haus.de !

bnwvisitenkarte blog

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter bauen, Einfamilienhaus, Fertighaus, haus bauen in merseburg, haus bauen in weißenfels, hausbau, Massivhaus, Sicherheit, Uncategorized

Massivhaus bauen: Bauherren bevorzugen das Einfamilienhaus.

Zwischen 120 und 140 Quadratmeter Wohnfläche sollten es schon sein.

Die Entscheidung für den Bau eines Massivhauses fällt nicht von heute auf morgen. Doch sobald der Entschluss steht, haben Bauherren klare Vorstellungen von ihrem Traumhaus. Nach Erkenntnissen von Town & Country Haus, Deutschlands führendem, Massivhausanbieter, bevorzugen die meisten Bauherren das 1,5- bis zweigeschossige Einfamilienhaus mit 120 bis 140 Quadratmetern Wohnfläche.

Seit Jahrzehnten kommen Meinungsumfragen zu ein und demselben Ergebnis: Bei rund 80 Prozent der Mieterhaushalte steht der Erwerb von Wohneigentum ganz oben auf der Agenda. „Früher dauerte es allerdings oft ein paar Jahre, bis insbesondere Normalverdiener Nägel mit Köpfen machten“, weiß Ihr Bernd Bräunig, Geschäftsführer der BNW GmbH und Town & Country Haus Partner in der Region Halle, Saalekreis, Mansfeld-Südharz und Burgenlandkreis. Doch der Zeitraum zwischen dem ersten Gedanken und der Entscheidung für Wohneigentum ist mittlerweile deutlich kürzer geworden. Hausbau-Experte Silke Bräunig führt dies auf zwei Faktoren zurück. Nämlich: „Zum einen die nach wie vor historisch günstigen Zinsen, die den Bau eines Massivhauses zu mietähnlichen Konditionen ermöglichen. Auf der anderen Seite die teils stark steigenden Mieten in Großstädten und Ballungsräumen, die die Budgets von Durchschnittsverdienern bis zur Schmerzgrenze belasten.“

So soll das Massivhaus ausschauen: Einfamilienhaus gefolgt vom Bungalow

Offenbar haben Noch-Mieter, sobald die grundsätzliche Entscheidung für den Bau eines Eigenheims getroffen ist, konkrete Vorstellungen. Denn laut den Ergebnissen der aktuellen Town & Country-Verbraucherbefragung „bau-o-meter“ favorisieren 70 Prozent der Bauinteressenten, die nach geeigneten Angeboten suchen, das 1,5- bis zweigeschossige Einfamilienhaus. An zweiter Stelle rangiert mit 22 Prozent Zustimmung der Bungalow. Dieser Zustimmungswert ist nunmehr seit gut zwei Jahren stabil nach Tiefstwerten in den Jahren 2009 und 2010 mit Werten zwischen 14 und 16 Prozent. Alle anderen Wohnformen wie Zweifamilienhaus, Doppelhaushälfte und Reihenhaus sind für Bauinteressenten von untergeordneter Bedeutung. Die Zustimmungswerte betragen jeweils weniger als 5 Prozent.

Massivhaus mit Wohnflächen zwischen 120 und 140 Quadratmetern ist gefragt

Geht es nach den Vorstellungen der Bauinteressenten, soll das Platzangebot im neuen Eigenheim vergleichsweise großzügig bemessen sein. 65 Prozent der Befragten wünschen sich eine Wohnfläche von mindestens 100 Quadratmetern. Dieses unterteilt sich in 37 Prozent Zuspruch für 120 bis 140 Quadratmeter sowie 28 Prozent für 100 bis 120 Quadratmeter Wohnfläche. Größere Wohnflächen von mehr als 160 Quadratmetern und ein vergleichbar kleines Platzangebot mit weniger als 100 Quadratmeter haben mit Zuspruchswerten zwischen 3 und 7 Prozent eine eher untergeordnete Bedeutung.

Seit nunmehr zehn Jahren führt die aproxima Gesellschaft für Markt- und Sozialforschung in Weimar im Auftrag von Town & Country Haus die Verbraucherbefragung durch. Die Ergebnisse des aktuellen „bau-o-meter“ basieren auf den Antworten von mehr als 1.100 Bauinteressenten im Jahr 2015.

Über Town & Country:

Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit über 300 FranchisePartnern. Seit 2007 ist Town & Country Haus der Anbieter mit den meistgekauften Markenhäusern. Im Jahr 2015 verkaufte Town & Country Haus 3.859 Häuser und erreichte einen Systemumsatz von 684 Mio. Euro. Über 30 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung des im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen HausbauSchutzbriefes, der das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduziert. Mit der Entwicklung von Energiesparhäusern trägt Town & Country Haus der Kostenexplosion auf den Energiemärkten Rechnung. Für seine Leistungen wurde Town & Country Haus mehrfach ausgezeichnet: 2013 erhielt das Unternehmen den „Deutschen FranchisePreis“. Für seine Nachhaltigkeitsbemühungen wurde Town & Country Haus zudem mit dem „Green FranchiseAward“ ausgezeichnet. 2014 wurde Town & Country Haus mit dem Preis „TOP 100“ der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.

 Firmenkontakt:

BNW GmbH 

Tel.: 034635 / 905009

Mail: bnw-gmbh@towncountry.de

www.sorgenfrei-ins-Haus.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized